The 2020 Revision of the IBA Rules on the Taking of Evidence in International Arbitration


During the COVID-19 pandemic, the arbitration community showed its ability to adapt quickly to a changing world. Several arbitration institutions amended their rules or started the process of doing so, motivated mainly by the need to provide expressly for the possibility of online hearings. With evidentiary hearings in the spotlight, the IBA Rules on the Taking of Evidence (IBA Rules) could not…

Mehr

Weitere News | Litigation & Arbitration

Enforcement of English Judgments in Switzerland – UK’s Accession to the Lugano Convention Still Pending

The 2007 Lugano Convention on the Recognition and Enforcement of Judgments in Civil and Commercial Matters governs the jurisdiction and reciprocal enforcement of judgments in civil and commercial matters between the member states of the European Union (EU) and three countries of the European Free Trade Association (EFTA) (Iceland, Norway and Switzerland). The Lugano Convention is in essence the e…

Folgen des unentschuldigten Fernbleibens an der Verhandlung im vereinfachten Verfahren


In seinem Urteil vom 20. Mai 2020 (BGE 146 III 297) zum Thema Mietrecht hat das Bundesgericht eine Frage von grundsätzlicher Bedeutung geklärt, nämlich die Folgen des Nichterscheinens einer der Parteien an der mündlichen Verhandlung bei Anwendung des vereinfachten Verfahrens. Diese Frage war Gegenstand vieler Kontroversen und hat zu einer abweichenden Gerichtspraxis in verschiedenen Kantonen ge…

International Arbitration: Switzerland’s Revised International Arbitration Law as of 1 January 2021


This article is also available in German. 

1. Background and Objectives of the Revision of the International Arbitration Law

Switzerland is one of the world’s most attractive jurisdictions for international arbitration. The reason for this is not only Switzerland’s neutrality and its stable political situation, but also its Private International Law Act (PILA), of which the 12th chapter r…


Highlights

MLL Meyerlustenberger Lachenal Froriep

MLL is a leading law firm in Switzerland with offices in Zurich, Geneva, Zug , Lausanne, London and Madrid. We specialise in representing and advising clients at the intersection of high tech, IP rich and regulated industries.

MLL ist eine der führende Anwaltskanzleien in der Schweiz mit Büros in Zürich, Genf, Zug , Lausanne, London und Madrid. Wir sind auf die Vertretung und Beratung von Mandanten an der Schnittstelle von High-Tech-, IP-reichen und regulierten Industrien spezialisiert.

MLL est une étude d’avocats de premier plan en Suisse avec des bureaux à Zurich, Genève, Zoug, Lausanne, Londres et Madrid. Nous sommes spécialisés dans la représentation et le conseil de clients à l’intersection des industries de haute technologie, riches en propriété intellectuelle et réglementées.

MLL Meyerlustenberger Lachenal Froriep>>

COVID-19

Read all our legal updates on the impact of COVID-19 for businesses.

Lesen Sie alle unsere rechtlichen Updates zu den Auswirkungen von COVID-19 für Unternehmen.

Lisez toutes nos mises à jour juridiques sur l’impact de COVID-19 pour les entreprises.

COVID-19 Information

Newsletter

MLL-News 02/21 mit Beiträgen zu Standardvertragsklauseln, Geoblocking, XBorder u.v.m.!

Zugang MLL-News 02/21

Jetzt anmelden!

Events

Jetzt anmelden! XBorder21 am 25. August 2021 – Trends im nationalen und internationalen E-Commerce

Die jährliche Veranstaltungsreihe XBorder21 findet am 25. August 2021 statt, dieses Jahr wieder als Präsenzveranstaltung im Moods, Schiffbau Zürich. Wir freuen uns sehr darauf, unseren Gästen wieder eine spannende physische Veranstaltung mit einem vielseitigen Tagungsprogramm und Gelegenheiten zum persönlichen Networken bieten zu können. Wie gewohnt bieten wir Ihnen ein umfassendes Programm zu allen rechtlichen Aspekten des nationalen und internationalen Online-Handels. Dabei werden wir den Tag in eine Reihe von thematisch fokussierten Vortragsblöcken aufteilen. Für jeden dieser Blöcke können Sie sich auf den gewohnten Mix von Inputs aus der Praxis und rechtlichen Tipps aus unserer Beratungspraxis freuen. Gleichzeitig erhalten Sie ausführlich Gelegenheit, den jeweiligen Experten live Fragen zu stellen.

Mehr erfahren!

Publications

Click here for our latest publications

Hier geht’s zu unseren neuesten Publikationen

Cliquez ici pour nos dernières publications