E-Commerce – Checkliste in Krisenzeiten (Covid-19)


Ihr Kontakt

Online-Händler haben momentan alle Hände voll zu tun. Die Corona-Krise gibt dem Schweizer Online-Handel Aufwind und stellt für viele im E-Commerce aktive Unternehmen Herausforderung und Chance zugleich dar. Auch wenn die Branche wirtschaftlich von der Krise nicht so bedroht wird wie andere Wirtschaftszweige, gilt es in diesen aussergewöhnlichen Zeiten einiges zu beachten. Wir haben die wichtigsten Punkte in einer Checkliste für Sie zusammengefasst.

Die Checkliste deckt die wichtigsten Themen, insbesondere rechtliche Fragen rund um Vertrauen / Transparenz, Lieferung und Logistik, Vertragsbeziehungen, Arbeitsrecht, Mietrecht, Force-Majeur, Liquiditätssicherung, Marketing oder Bedrohung durch Cybercrime und Betrug ab. Wir werden die Checkliste über die nächsten Monate laufend aktualisieren und Ihnen hier die jeweils aktuelle Version zur Verfügung stellen:

Download Checkliste (Stand 31.3.2020)

Sodann finden Sie hier eine Zusammenstellung nützlicher Informationsquellen rund um die aktuelle Krisensituation:

Covid-19 – Nützliche Links für E-Commerce-Unternehmen:


Artikel teilen



Highlights

MLL Meyerlustenberger Lachenal Froriep

MLL ist eine der führende Anwaltskanzleien in der Schweiz mit Büros in Zürich, Genf, Zug , Lausanne, London und Madrid. Wir sind auf die Vertretung und Beratung von Mandanten an der Schnittstelle von High-Tech-, IP-reichen und regulierten Industrien spezialisiert.

MLL Meyerlustenberger Lachenal Froriep

Newsletter

MLL-News 03/21 mit Beiträgen zum VDSG-Entwurf, Datentransfers, XBorder u.v.m.!

Zugang MLL-News 03/21

Jetzt anmelden!

Events

Im Moment haben wir keine weiteren Events geplant.

 

 

Publikationen

Hier geht’s zu unseren neuesten Publikationen

COVID-19

Lesen Sie alle unsere rechtlichen Updates zu den Auswirkungen von COVID-19 für Unternehmen.

COVID-19 Information