Jetzt anmelden: MLL Branchen-Workshops zur DSG-Revision in der Schweiz


Die laufende Revision des Schweizer Datenschutzrechts kommt auf die Zielgerade. Das Parlament plant die endgültige Verabschiedung in der kommenden Sommersession. Damit wird immer konkreter, wie die zukünftigen datenschutzrechtlichen Anforderungen für Schweizer Unternehmen aussehen werden. Damit werden sich die Anforderungen an die Compliance auch für diejenigen Schweizer Unternehmen massiv verschärfen, die bislang noch nicht von der Anwendbarkeit der bereits vor zwei Jahren verschärften EU-Vorschriften (EU-DSGVO) betroffen waren. Gleichzeitig wird auch immer klarer, auf welche Unterschiede Schweizer und ausländische Unternehmen sich inskünftig einstellen müssen, wenn ihre Datenbearbeitungen sowohl Schweizer wie auch EU-Recht unterstehen. Vor dem Hintergrund der Erfahrungen rund um das Inkrafttreten der DSGVO im Jahre 2018 lohnt sich eine frühzeitige Befassung mit den anstehenden Neuerungen. Im Rahmen von branchenspezifischen Workshops bietet das Datenschutz-Team von MLL eine praktische Einführung in die neuen Vorschriften und Darstellungen der konkreten Auswirkungen.

Gerne laden wir Sie zu einer Reihe von Online-Workshops ein, um von unseren Experten aus erster Hand zu erfahren, welche Neuerungen auf Sie zukommen, welche für Sie relevanten Unterschiede zu den Vorschriften der EU-DSGVO bestehen, wie damit umgegangen werden kann und welche konkreten Auswirkungen diese Neuerungen für die in Ihrer Branche typischen Datenbearbeitungen haben wird. Dabei profitieren Sie von der breiten und spezifischen Erfahrung unseres Teams aus vielen Projekten der Anpassung an die EU-DSGVO in den ausgewählten Branchen.

Folgende Branchen-Workshops stehen Ihnen offen:

Retail (On- und Offlinevertrieb): 22. Juni 2020, 9-12 Uhr (anmelden)
Marketing & Werbung: 26. Juni 2020, 9-12 Uhr (anmelden)
Tourismus & Hotellerie: 29. Juni 2020, 9-12 Uhr (anmelden)
Transport & öffentlicher Verkehr: 2. Juli 2020, 9-12 Uhr (anmelden)
Finanzen & Banken: 3. Juli 2020, 9-12 Uhr (anmelden)
Health & LifeScience: 6. Juli 2020, 9-12 Uhr (anmelden)

Bitte beachten Sie, dass die kostenlosen Workshops online durchgeführt werden. Dabei wird ausführlich Gelegenheit bestehen, Fragen an die Referenten zu stellen. Die Workshops werden in drei Teile unterteilt: Einführung und Darstellung der wichtigsten Aspekte der Revision, Aufzeigen Auswirkungen und Handlungsbedarf anhand branchentypischer Beispiele sowie Gelegenheit der Diskussion von Fragen der Teilnehmer.

Die Teilnehmerzahl für die Workshops ist unbegrenzt. Bitte melden Sie sich unter den oben bereitgestellten branchenspezifischen Links an. Selbstverständlich ist auch die Teilnahme an mehreren Workshops möglich.

Wir freuen uns auf Ihre engagierte Teilnahme!

 

Weitere Informationen zur laufenden Revision des Schweizer Datenschutzrechts: