Neue Webinare zum E-Commerce-Recht 2017


Die gemeinsamen Webinare mit dem Verband des Schweizerischen Versandhandels (VSV) sind 2016 auf grosses Interesse gestossen. Wir freuen uns deshalb, Sie auch dieses Jahr wieder zu einer Reihe interessanter Webinare einzuladen. Wir haben ein Programm mit spannenden Themen zusammengestellt, die für Mitglieder des VSV aber auch alle anderen Online-Händler von Interesse sein dürften. Zum Auftakt informieren wir Sie am 18. Mai 2017 über die Relevanz des Inkrafttretens der EU-DSGVO für Schweizer Online-Händler. 

Im Rahmen unserer Webinare (Webinar-Reihe 2017) werden wiederum Mitarbeiter unserer Kanzlei sowie allenfalls externe Referenten ins jeweilige Thema einführen und praktische Tipps für die Unternehmenspraxis aufzeigen. Ziel ist es, den Teilnehmern in kurzer Zeit die wichtigsten Grundlagen zum jeweiligen Thema zu vermitteln und sie für rechtliche Stolpersteine zu sensibilisieren.

Die Webinare sowie die jeweiligen Themen werden jeweils ein paar Wochen vorher auf unserem Blog zusammen mit einer Einführung ins Thema detailliert vorgestellt. Sie können sich ab sofort für die Webinare voranmelden. Die Registrierung ist bis unmittelbar vor Beginn des Webinars möglich, Teilnahme ist kostenlos und der Teilnehmerkreis unbeschränkt. Die Webinare finden jeweils vormittags statt, beginnen um 10 Uhr und dauern ungefähr eine Stunde. Themenänderungen aus aktuellem Anlass sind vorbehalten.

 Datum:  Start:  Webinar Thema:  Anmeldung:
 18.5.2017 10 Uhr  Schweizer Online-Händler & EU DSGVO – was gilt ab Mai 2018, was ist zu tun?  Anmeldung
 5.7.2017 10 Uhr Preiswerbung – Tiefstpreisgarantien, unverbindliche Preisempfehlungen, Rabattwerbung Präsentation
10.8.2017 10 Uhr  E-Commerce & Datentschutz – Cookies, Newsletter und weitere aktuelle Themen  Anmeldung
 4.10.2017 10 Uhr  Social Media & Recht – was gilt es zu beachten  Anmeldung
 16.11.2017 10 Uhr  Zulässiger Graumarktimport oder Markenpiraterie? Was ist zu beachten?  Anmeldung

 

Ansprechpartner: Lukas Bühlmann & Patrick Kessler, VSV