Neues Praxis-Buch: Online-Marketing und Recht


Ihr Kontakt

Online-Marketing bietet nicht nur viele Chancen im Web, sondern beinhaltet auch rechtliche Tücken, die häufig für Nicht-Juristen kaum vorhersehbar sind. Auf unserer Website haben wir über viele Einzelpunkte etwa zum Tracking, zur Preiswerbung oder zur Werbung mit fremden Marken in Suchmaschinen schon berichtet.

Martin Schirmbacher von HÄRTING Rechtsanwälte hat ein umfassendes Handbuch für den Praktiker geschrieben, das alle Themen behandelt, die im Internet-Marketing zu rechtlichen Schwierigkeiten führen können. Das Buch ist im mitp-Verlag (Süddeutsche Verlagsgruppe) erschienen und kann hier bezogen werden.

Das Werk beginnt mit einem Kapitel, in dem die Hauptfehler im Online-Marketing aufgelistet sind. Anschließend werden der Reihe nach rechtliche Probleme im Zusammenhang mit Domains, dem Content von Webseiten, Online-Shops, Website-Tracking, Werbung auf anderen Websites, Suchmaschinen-Werbung, Affiliate-Marketing und E-Mail-Marketing umfassend und sehr praxisnah behandelt. In einem weiteren Kapitel geht es um die Gestaltung von Verträgen zwischen Dienstleistern im Online-Marketing-Bereich und ihren Kunden. Schließlich werden die Folgen der Nichtbeachtung der Regeln aufgezeigt und Schritte zur Durchsetzung von Rechten und zur Abwehr von geltend gemachten Ansprüchen erläutert. Die Inhalte der einzelnen Kapitel finden Sie hier.

Das Buch orientiert sich zwar an der Gesetzeslage in Deutschland und enthält viele Praxisbeispiele und Gerichtsurteile. Vereinzelt – zum Beispiel bei der Preiswerbung – wird aber auch auf die Rechtslage in der Schweiz eingegangen. Schon wegen der Praxisnähe ist das Werk auch für Leser aus der Schweiz sehr interessant, spricht es doch rechtliche Fragen und Probleme an, die sich in gleicher Weise auch nach Schweizer Recht stellen. Obwohl diese im Einzelnen durchaus unterschiedlich zu lösen sind und deshalb eine Prüfung unter Schweizer Recht unumgänglich ist, bietet es doch einen wertvollen Einstieg für alle Entscheider, die mit Fragen der Online-Werbung zu tun haben und kann dazu dienen, Handlungsbedarf zu erkennen.

Das Buch enthält als Anhang eine Übersicht über die Rechtsprechung zu den einzelnen Kapiteln. Alle Urteile finden sich auch auf der Website zum Buch, die unter www.online-marketing-recht.de abrufbar ist. Dort wird zudem auf aktuelle Entwicklung in den einzelnen Rechtsbereichen hingewiesen.

Auf der Website zum Buch läuft noch bis zum 31.1.2011 eine Verlosung von insgesamt drei Exemplaren des Werks.

Ansprechpartner: Lukas Bühlmann


Artikel teilen



meistgelesen


Highlights

MLL Legal

MLL Legal ist eine der führenden Anwaltskanzleien in der Schweiz mit Büros in Zürich, Genf, Zug, Lausanne, London und Madrid. Wir beraten unsere Klienten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts und zeichnen uns insbesondere durch unsere erstklassige Branchenexpertise in technisch-innovativen Spezialgebieten, aber auch in regulierten Branchen aus.

MLL Meyerlustenberger Lachenal Froriep

Newsletter

MLL-News 03/22 mit Beiträgen zum Digital Markets Act, Digital Services Act, PBV-Revision, Abmahnungen zu Google Fonts, Inbox-Adverting und vieles mehr.

Zugang MLL-News 03/22

Jetzt anmelden!

Unsere Geschichte

MLL Legal ist eine führende Schweizer Anwaltskanzlei, deren Geschichte bis ins Jahr 1885 zurückreicht. Die Kanzlei ist sowohl organisch als auch durch strategische Fusionen gewachsen, von denen die Jüngste am 1. Juli 2021 zwischen Meyerlustenberger Lachenal und FRORIEP vollzogen wurde.

Durch diesen Zusammenschluss hat sich MLL Legal zu einer der grössten Wirtschaftskanzleien der Schweiz mit über 150 Anwältinnen und Anwälten in vier Büros in der Schweiz entwickelt. Auch zwei Büros im Ausland, in London und Madrid, bieten Anlaufstellen vor Ort für Klientinnen und Klienten, die Beratung im Schweizer Wirtschaftsrecht suchen.

Die Kanzlei verfügt heutzutage über ein starkes internationales Profil und ein langjährig aufgebautes globales Netzwerk. MLL Legal vereint anerkannte Führungsqualitäten und Fachwissen in allen Bereichen des Schweizer und internationalen Wirtschaftsrechts.

Über uns

Publikationen

Hier geht’s zu unseren neuesten Publikationen

COVID-19

Lesen Sie alle unsere rechtlichen Updates zu den Auswirkungen von COVID-19 für Unternehmen.

COVID-19 Information

Offene Stellen

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Unsere talentierten und ambitionierten Teams sind von einer gemeinsamen Vision motiviert, erfolgreich zu sein. Wir schätzen eine offene und unkomplizierte Kommunikation über alle Ebenen der Organisation hinweg in einem unterstützenden Arbeitsumfeld.

Offene Stellen

Real Estate Legal Update

Hier gehts zum Real Estate Legal Update 02/22 mit Fokus auf der Energiewende. Wir beschäftigen uns mit der Anpassung des Energiegesetzes und der Umsetzung in den Kantonen Genf und Zürich. Abgerundet wird das Thema mit einem Beitrag zu Solaranlagen. Ergänzt wird unser Update durch Beiträge zum Bauarbeitengesetz, zum L-QIF und zu steuerlichen Überlegungen zu Umstrukturierungen von Immobilienportfolios.

Registrieren Sie sich hier, um unser 2 x jährlich erscheinendes Real Estate Legal Update zu erhalten.

Unser Team

Unsere über 150 Anwältinnen und Anwälte unterstützen Sie dabei, den regulatorischen und technologischen Anforderungen im modernen globalen Wirtschaftsleben erfolgreich zu begegnen und ihre wirtschaftlichen Chancen zu nutzen.

Unser Team

Revision DSG

Auf unserer Themenseite rund um die Revision des Schweizerischen Datenschutzgesetzes finden Sie regelmässig aktualisierte und umfassende Informationen und Hilfsmittel. Es ist uns ein Anliegen, Sie bei der Implementierung der neuen Vorgaben zu unterstützen.

Revision DSG Themenseite

MLL Legal on Social Media

Folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und Instagram.