Neues Whitepaper VSV & mll: Datenschutz im Online-Handel

Das Datenschutzrecht in Europa steht vor grundlegenden Veränderungen. Auf EU-Ebene wird die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 in Kraft treten. Noch vor Inkrafttreten des neuen Schweizer Datenschutzgesetzes werden damit viele Schweizer Online-Handelsunternehmen gefordert. Die DSGVO wird für die meisten Schweizer Unternehmen relevant sein. Dies betrifft natürlich insbesondere auch den Online-Handel.

Rund um die in den ersten Monaten 2018 durchgeführten Veranstaltungen und Workshops für Unternehmen aus der Online-Branche haben wir im Auftrag des Verbandes für den Schweizer Versandhandel (VSV) ein Whitepaper / Leitfaden zu den wichtigsten Aspekten des Datenschutzes im Online-Handel zusammengefasst und mit Praxisbeispielen und Checklisten illustriert.

Das neue Whitepaper stellt insbesondere folgenden Themen praxisnah dar:

  • Wann ist die EU-DSGVO für Schweizer Tourismus-Unternehmen anwendbar?
  • Datenschutzrechtliche Grundsätze im Online-Handel
  • CRM-Systeme
  • Datenweitergabe, Meldepflichten
  • Bonitätsprüfungen
  • Social-Media-Monitoring
  • Datenanreicherung
  • On- und Offline-Marketing
  • Tracking
  • Gewinnspiele
  • Personalisierte Werbung
  • E-Mail Marketing
  • etc.

Mitglieder des Verbandes für den Schweizer Versandhandel können das Whitepaper auf der Website des VSV im Mitgliederbereich kostenlos beziehen. Interessierten Unternehmen mit eigenen E-Commerce-Aktivitäten stellen wir das Whitepaper gerne zur Verfügung. Bei Interesse melden Sie sich mit einer Email an contact@mll-legal.com .

 

  

 

Weitere Informationen:

 

Ansprechpartner: Lukas Bühlmann & Patrick Kessler, VSV