Einladung: 29.8.2017 für XBorder18 - Digital Commerce – Hot Topics 2018

Im Spätsommer, resp. August ist es wieder soweit: XBorder18, unsere jährliche Veranstaltungsreihe zum nationalen und internationalen E-Commerce-Recht findet am 29. August 2018 in Zürich statt.

Sie können sich wieder auf einen breiten Überblick über neueste Entwicklungen und Trends zu relevanten Themen im nationalen und internationalen Online-Handel freuen. Dabei wollen wir insbesondere andere aktuelle Themen, die 2018 neben dem Datenschutz, etwas in den Hintergrund rücken, aufnehmen. Wir werden Sie entsprechend aus erster Hand über die wichtigsten Entwicklungen im Schweizer und Europäischen E-Commerce-Recht in Form eines Updates informieren. Speziell eingehen, werden wir dieses Jahr auf den Chinesischen Markt – sei es als Absatz- oder Beschaffungsmarkt für Schweizer Unternehmen im Online-Handel.

Die Highlights des diesjährigen Programms:

  • E-Commerce Cross-Border in DE, AT und CH: ein Update
  • Entwicklungen im DE und EU E-Commerce- und Verbraucherrecht
  • Neue Grundsätze der Lauterkeitskommission im Bereich E-Commerce & Online-Marketing
  • Online-Werbung & Recht – aktuelle Entwicklungen
  • EU DSGVO – Erste Erfahrungen für E-Commerce
  • LegalTech & E-Commerce
  • China – Chance & Herausforderungen E-Commerce
  • WeChat, Aliexpress, TMall & Co. – Vertriebskanal China, was ist zu beachten?
  • XBorder-Vertrieb CH-China rechtliche To Do‘s
  • Praxisbericht Händlervertrieb China
  • Praxisbericht Herstellervertrieb China
  • Schweizer E-Commerce International – was sind die Trends?

Infos & Anmeldung: Mehr Informationen zum Programm sowie Anmeldemöglichkeiten finden Sie im Laufe der nächsten Monate an dieser Stelle sowie über unsere Social-Media Kanäle (LinkedIn und Twitter).

Download Einladung & Programm

Veranstaltungspartner:

 

Ansprechpartner: Lukas Bühlmann & Patrick Kessler, VSV