Weitere News | Gesundheitsdaten

Data-Act

Der EU Data Act – neue Pflichten zur Zugänglichmachung von Daten und Rechte auf Datenzugang

Die EU-Kommission legte im Februar 2022 den Verordnungsentwurf für den Data Act vor. Mit dem neuen Regelwerk sollen ungenützte Potentiale von Daten ausgeschöpft werden. Zu diesem Zweck verpflichtet der Data Act Unternehmen zur Zugänglichmachung ihrer Daten und gewährt Nutzern mehr Rechte für den Zugang, zu den von ihnen bei der Nutzung von Diensten generierten Daten. Durch den Data Act soll – gem…

BAG-Kreisschreiben: Konkretisierung der datenschutzrechtlichen Vorschriften im Bereich des KVG

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) hat in einem revidierten Kreisschreiben (Nr. 7.1) die besonderen datenschutzrechtlichen Vorgaben im Bereich der obligatorischen Krankenversicherung konkretisiert. Die aktuelle Fassung ist am 1.1.2022 in Kraft getreten und verdeutlicht, dass gewisse personalisierte Marketingmassnahmen und die Zielgruppenselektion basierend auf Gesundheitsdaten oder Persönlichkeit…

Conseil d’État: zusätzliche Schutzmassnahmen zur Gewährung des angemessenen Datenschutzniveaus nach Schrems II

Das oberste französische Verwaltungsgericht (Conseil d’État) äusserte sich im Nachgang zum Grundsatzurteil «Schrems II» des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) erneut zur Nutzung von Cloud-Diensten von US-Anbietern. Verbände und Gewerkschaften der Gesundheitsbranche klagten gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten über die Plattform «Doctolib». Diese Plattform bezweckt das Management von …

Schrems II

Conseil d’État FR: Zulässigkeit von Gesundheitsdaten in der Cloud nach Schrems II?

Das oberste französische Verwaltungsgericht (Conseil d’État) äusserte sich im Nachgang zum Grundsatzurteil „Schrems II“ des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) erstmals zur Nutzung von Cloud-Diensten von US-Anbietern. Zahlreiche Verbände, Gewerkschaften und Einzelpersonen klagten gegen die Datenverarbeitung von Gesundheitsdaten über die Plattform «Health Data Hub». Diese Plattform bezweckt den Aust…

EDÖB: Datenschutzrechtliche Anforderungen für die Erhebung von Gesundheitsdaten durch Unternehmen im Zusammenhang mit der Pandemiebekämpfung

Aufgrund der anhaltenden Covid-Pandemie hat sich der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte (EDÖB) zu den Anforderungen an die Erhebung von Gesundheitsdaten durch Private geäussert. Anders als in früheren Stellungnahmen in den Medien bekräftigt er nun den Grundsatz der Verhältnismässigkeit und hält eine Einzelfallprüfung für angezeigt. Demnach kann es auch nach Ansicht des EDÖB zulässig sein, die …



Highlights

MLL Legal

MLL Legal ist eine der führenden Anwaltskanzleien in der Schweiz mit Büros in Zürich, Genf, Zug, Lausanne, London und Madrid. Wir beraten unsere Klienten in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts und zeichnen uns insbesondere durch unsere erstklassige Branchenexpertise in technisch-innovativen Spezialgebieten, aber auch in regulierten Branchen aus.

MLL Legal

Newsletter

MLL-News 03/22 mit Beiträgen zum Digital Markets Act, Digital Services Act, PBV-Revision, Abmahnungen zu Google Fonts, Inbox-Adverting und vieles mehr.

Zugang MLL-News 03/22

Jetzt anmelden!

Unsere Geschichte

MLL Legal ist eine führende Schweizer Anwaltskanzlei, deren Geschichte bis ins Jahr 1885 zurückreicht. Die Kanzlei ist sowohl organisch als auch durch strategische Fusionen gewachsen, von denen die Jüngste am 1. Juli 2021 zwischen Meyerlustenberger Lachenal und FRORIEP vollzogen wurde.

Durch diesen Zusammenschluss hat sich MLL Legal zu einer der grössten Wirtschaftskanzleien der Schweiz mit über 150 Anwältinnen und Anwälten in vier Büros in der Schweiz entwickelt. Auch zwei Büros im Ausland, in London und Madrid, bieten Anlaufstellen vor Ort für Klientinnen und Klienten, die Beratung im Schweizer Wirtschaftsrecht suchen.

Die Kanzlei verfügt heutzutage über ein starkes internationales Profil und ein langjährig aufgebautes globales Netzwerk. MLL Legal vereint anerkannte Führungsqualitäten und Fachwissen in allen Bereichen des Schweizer und internationalen Wirtschaftsrechts.

Über uns

Publikationen

Hier geht’s zu unseren neuesten Publikationen

COVID-19

Lesen Sie alle unsere rechtlichen Updates zu den Auswirkungen von COVID-19 für Unternehmen.

COVID-19 Information

Offene Stellen

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?

Unsere talentierten und ambitionierten Teams sind von einer gemeinsamen Vision motiviert, erfolgreich zu sein. Wir schätzen eine offene und unkomplizierte Kommunikation über alle Ebenen der Organisation hinweg in einem unterstützenden Arbeitsumfeld.

Offene Stellen

Real Estate Legal Update

Hier gehts zum Real Estate Legal Update 01/24. Unser Real Estate Team hat wiederum Artikel in verschiedenen Gebieten verfasst, so dass hoffentlich für alle etwas Interessantes dabei ist. Wir wünschen viel Spass bei der Lektüre.

Registrieren Sie sich hier, um unser 2 x jährlich erscheinendes Real Estate Legal Update zu erhalten.

Unser Team

Unsere über 150 Anwältinnen und Anwälte unterstützen Sie dabei, den regulatorischen und technologischen Anforderungen im modernen globalen Wirtschaftsleben erfolgreich zu begegnen und ihre wirtschaftlichen Chancen zu nutzen.

Unser Team

Revision DSG

Auf unserer Themenseite rund um die Revision des Schweizerischen Datenschutzgesetzes finden Sie regelmässig aktualisierte und umfassende Informationen und Hilfsmittel. Es ist uns ein Anliegen, Sie bei der Implementierung der neuen Vorgaben zu unterstützen.

Revision DSG Themenseite

MLL Legal on Social Media

Folgen Sie uns auf LinkedIn.